UnsereRegion
Anfahrt
Orte - Hören und Sehen
Historie Goldene Straße
Prospektanforderung
Warenkorb
AGB
Newsletter bestellen

QUICKLINKS

AOVE GmbH

Alt werden zu Hause

AOVE-EnergieRegion

Gebäudebörse

Nachhaltig Bauen

Osterbrunnen

Synergia-Frauennetzwerk

 








Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Soweit wir in Namen und auf eigene Rechnung Produkte veräußern, gelten für die Geschäftsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden ausschließlich die nachstehenden Geschäftsbedingungen in ihrer entgültigen Fassung. Die Geschäftsbedingungen werden durch die Bestellung von Waren anerkannt.

2. Vertragsschluss

Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars. Der Kunde ist an sein auf diese Weise abgegebenes Angebot gebunden. Zum Vertragsschluss kommt es erst durch unsere Annahme des Angebotes. Die Annahme erfolgt durch Lieferung der bestellten Ware oder in Form einer Auftragsbestätigung.

3. Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sämtliche angegebenen Preise beinhalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Mehrwertsteuer.

4. Zahlungsbedingungen

Der Kunde zahlt per Nachnahme  (zuzüglich Nachnahmegebühr) oder per Rechnung, die innerhalb 8 Tagen fällig ist.

5. Verzug

Im Falle des Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem jeweiligen Diskontsatz der Bundesbank zu fordern. Falls wir in der Lage sind einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen, sind wir berechtigt diesen geltend zu machen. Im Falle der fehlenden Kreditwürdigkeit des Kunden sind wir berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Ist der Besteller mit der Bezahlung einer früheren Lieferung im Verzug, so können wir Lieferungen zurückbehalten, ohne in Verzug zu geraten.

6. Lieferung / Gefahrenübergang

Vorbehaltlich sofortiger Verfügbarkeit der Ware liefern wir so schnell wir möglich. Sollten wir einmal nicht liefern können, wird der Kunde benachrichtigt. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Ware an das Transportunternehmen übergeben worden ist.

7. Versandkosten

Innerhalb Deutschlands wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von mind. € 3,00 erhoben (je nach Anfall). Versandkosten innerhalb der EU € 13,00, Versandkosten Rest of the world € 26,00.

8. Aufrechnung / Zurückbehaltung

Dem Kunden steht ein Recht zur auf Aufrechnung zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind.

9. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung und der hier aufgeführten Nebenleistungen unser Eigentum.

10. Widerrufsrecht

Sie haben die Möglichkeit ihre Erklärung über den Vertragsschluss binnen einer Frist von 2 Wochen nach Eingang der Sendung zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung

enthalten. Zur Fristwahrung reicht es aus, dass Sie die Ware rechtzeitig absenden. Sie können den Widerruf auch schriftlich auf einem dauerhaften Datenträger übersenden. Eine vertragliche Bindung besteht dann in beiden Fällen für Sie nicht mehr.

Richten Sie den schriftlichen Widerruf oder schicken Sie die Ware an:
AOVE GmbH, Herbert-Falk-Straße 5, 92256 Hahnbach

 11.Gewährleistung

Der Kunde sollte - auch im eigenen Interesse - offensichtliche Mängel der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt reklamieren. Dem Kunden stehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte innerhalb von 6 Monaten nach Auslieferung zu, wobei wir uns jedoch zunächst das Recht der für den Kunden kostenlosen Nachbesserungen vorbehalten.

12. Haftung

Schadensersatzansprüche des Bestellers, die auf leicht fahrlässiger Verletzung unserer Pflichten beruhen, sind ausgeschlossen. Unsere Schadensersatzhaftung ist auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, soweit keine vorsätzliche Vertragsverletzung vorliegt. Schadensersatz für mittelbare Schäden sind ausgeschlossen, insbesondere haften wir nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst eintreten. Soweit der Kaufsache eine zugesicherte Eigenschaft fehlt, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz wegen Nichterfüllung. Unserer Haftung wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten bleiben unberührt.

13. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, Produktveränderungen, die ausschließlich der Verbesserung des Artikels dienen, den Vertragszwecken nicht gefährden und zumutbar sind, ohne Vorankündigung vorzunehmen.

14. Datenschutz

Die Daten der Kunden werden ausschließlich zur Abwicklung des Vertrages verwendet. Eine anderweitige Verwendung der Daten erfolgt nur mit Einwilligung des Kunden.

15. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes. Gerichtsstand ist, soweit dies vereinbart werden kann, 92224 Amberg.

Stand 01. August 2005



Aktuelle Seite ausdrucken Seite zu Favoriten hinzufügen Nach ganz oben scrollen
CMS - Content Management System by Content-Master.de